Zophobas

0.00
8.3

Preis

9.0/10

Optik

7.0/10

Einsetzbarkeit

9.0/10

Zophobas werden auch als Riesenmehlwürmer oder Schwarzkäferlarven bezeichnet.

Sie sind fettreich und eher als Leckerli oder zum aufpäppeln geeignet. Ein Vorteil gegenüber Mehlwürmern ist, dass sich Zophobas in der Regel nicht zu Käfern verpuppen. Solange sie Kontakt zu anderen Larven haben verpuppen sie sich meistens nicht. 

Wenn man sie züchten will, also Käfer braucht, muss man die Larven nur einzeln in kleine Becher setzen. Je Becher eine Larve, Bodengrund oder Futter ist nicht nötig. Nach ein paar Tagen verpuppt sie sich dann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts

FrostmäuseFrostmäuse

0.00 8.3 Preis 9.0/10 Optik 7.0/10 Einsetzbarkeit 9.0/10 Frostmäuse an seine Schlangen und größeren Echsen zu verfüttern sollte heute Standard sein. Die Fütterung mit lebenden Mäusen ist schlichtweg nicht mehr